Start
Print E-mail
  Ein Produkt ist das Ergebnis aus den notwendigen Materialien und dem Wissen wie das Produkt hergestellt wird.
  

 

Für beide Stränge gilt: Veränderungen haben direkte Auswirkungen auf das Produkt, den Preis und die Qualität. Leider bilden diese Stränge oft ein undurchsichtiges, komplexes Knäuel.

Diese Knäuel zu entwirren ist das Aufgabenfeld von Kersten CONSULTING.

Mehr als 20 Jahre Erfahrung in deutschen und internationalen Konzernen, vornehmlich in der Sicherheitsindustrie, schaffen für Ludwig Kersten beste Voraussetzungen, jedes System zu analysieren und zu verbessern.

Dazu setzt er seine Fähigkeit vernetzt zu denken ein, gepaart mit seinen umfangreichen Kenntnissen in Mechanik, Softwareentwicklung, Unternehmensführung und Projektmanagement.


Dies ermöglicht ihm wirklich ganzheitlich eine Firma oder Organisation zu beraten:


Produkte und Prozesse und Organisation und Kommunikation

 

  Kersten CONSULTING optimiert den Fluss von Material und Information in Organisationen und Betrieben durch:
 

 

  MaterialeffizienzQualitätssicherungInterne KommunikationMaßgeschneiderte SoftwareInformationsmanagement
       Material effizienz    Qualitäts sicherung  Interne Kommunikation  Custom Software  Informations management
 
 

Arbeitsweise:
Seine Arbeitsweise basiert auf hoher Teamfähigkeit, absoluter Loyalität und sensibler Empathie für das gebotene Umfeld, so dass typische Abgrenzungen und Reibungsverluste zu Ihrem Team gar nicht erst entstehen.

 "Es gibt wohl keine bessere Schule um in Systemen zu denken als die Beschäftigung mit Sicherheitssystemen. Nur dort sind Menschen bestrebt aktiv das System zu unterlaufen oder zu zerstören. Man ist gezwungen mit gleicher Akribie genau das zu verhindern."

 Ludwig Kersten

 
 
 

Sofort Zu ...

 

Wifö 2010 - Mailing Organizer für die Wirtschaftsförderung

 FRIES-Books
  

Im Auftrag der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve GmbH entwickelte Kersten CONSULTING eine Datenbank zur Verbesserung der Adressdatenverwaltung und zum Erstellen von Mailing-Listen für Serienbriefe. Der existierende Datenbestand aus dem bis dato verwendeten Programm „Wifö für Windows“ sollte dabei übernommen werden.

Read more...
ml02.jpg